Worte, die wirken

Worte, die wirken

Über mich

 

Ich bin Diplominformatiker, habe lange in der Computerbranche gearbeitet und dabei zwei Sachbücher geschrieben: „Buchführung mit dem Personalcomputer“ (9 Auflagen, Rs Software) und „Quicken Praxislösungen“ (Hanser).

Seit über zwanzig Jahren beteilige ich mich an Schreibseminaren und Diskussionsforen. Für den größten deutschen Autorennewsletter „The Tempest“ habe ich zahlreiche Artikel geschrieben. In den wöchentlichen Textkritiken der Autorengruppe 42er und den Textdiskussionen des Literaturforums Südwest habe ich viele Jahre mitgearbeitet.

Daneben coache ich Autoren, moderiere die Romanwerkstatt von www.Textkraft.de und lektoriere und beurteile dort die Texte von Autoren. Für die Marburger Literaturkritik, für www.literature.de und www.Bücherrezensionen.de habe ich über 500 Bücher besprochen. Außerdem habe ich für den Tempest Autoren, Lektoren und Literaturagenten interviewt, darunter Andreas Eschbach, Juli Zeh und Sol Stein.

Ich bin Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS), dem Syndikat (Verband deutschsprachiger Krimischriftsteller) und dem Verband freier Lektorinnen und Lektoren (VfLL). In Letzterem bin ich einer der Koordinatoren der AG Digitales und für Selfpublishing zuständig.

Viele Seiten und Blogs haben mich interviewt, dort habe ich meine Arbeitsweise vorgestellt.